]]>
Pfeifer Bestattungen Leipzig

Erinnerungsschmuck

Ein Schmuckanhänger, Ring oder Amulett aus Gold oder Silber mit einem Fingerabdruck des Verstorbenen ist ein sehr persönliches und außergewöhnliches Erinnerungsstück, denn der Fingerabdruck mit seinen eigenen Linien und Formen ist bei jeder Person einzigartig.

Die Rückseite des Schmuckstückes kann, je nach Wunsch, mit einem zweiten Fingerabdruck oder einer Gravur versehen werden. Mit Hilfe eines speziellen Wachses nehmen wir diesen Abdruck in Ihrem Auftrag ab, um ihn dann von einem Spezialisten in der von Ihnen gewählten Form fertigen zu lassen.

Die ganz persönliche Erinnerung – "Vergangenes bewahren und in die Zukunft hinein tragen" kann man mit den individuell gestalteten Schmuckstücken von schoen-e-berg. Eine zusätzliche noch persönlichere Möglichkeit des Andenkens ist die Gravur der Handschrift und Gedanken des Verstorbenen im Schmuck.

Vorlage für die Gravur kann eine zu Lebzeiten angefertigte Schriftzeile, beispielsweise ein handgeschriebener Brief oder eine Zeichnung, sein. Auch Menschen, die sich in ihrer letzten Lebensphase befinden, können ihren Angehörigen ein Dankeschön, ein Abschiedsgeschenk oder einen handgeschriebenen Gruß eingraviert auf einem Schmuckstück hinterlassen. So kann sich bereits zu Lebzeiten mit dem Abschiednehmen, der Trauer und dem Tod beschäftigt werden.